Schilder

Die Palette ist riesengroß und reicht von einfachen Kunststoff Materialien über diverse Metalle wie Aluminium, Edelstahl, Messing bis hin zum edelen Acrylglasschild. Für jeden Zweck findet sich das passende Material.

Auch die Art der Beschriftung ist vielseitig. Die Folienbeschriftung ist gerade bei kleineren Auflagen oder Einzelstücken meist die sinnvollste und preis-günstigste Lösung. Bei größeren Auflagen bietet sich der Siebdruck an, aber auch Gravuren und Lackierungen finden nach wie vor ihren Einsatz.

Bei Bilddarstellungen oder Verläufen empfiehlt sich seit einigen Jahren der Digitaldruck. Speziell Einzelauflagen sind mit Hilfe dieser relativ neuen Technik realisierbar geworden.

Ein wichtiger Punkt bei der Schilderherstellung ist nach einer stimmigen grafischen Gestalltung und Fertigung das Anbringen an den gewünschten Untergrund. Das Befestigungsmaterial sollte optisch und funktional an die jeweiligen Schilder angepasst sein.

Werbetechnik